Unterstützung

Wir sind ein kleines Entwickler Team aus aktuell zwei Personen und befinden uns in der Entwicklungsphase eines Tierrechtsspiels, bei dem es unter anderem um Recherchen in Tierfabriken geht. Das Spiel soll mit moderner, hochauflösender Grafik umgesetzt werden. Wesentliche Spielelemente sind das Erforschen von verschiedenen Einrichtungen, wie z.B. einer Schweinemast. Das Ziel ist es so unauffällig wie möglich in den jeweiligen Missionen vorzugehen. Je nach Verlauf der einzelnen Missionen wird sich die Story im Laufe des Spiels verändern.

Für eine erfolgreiche Entwicklung sind wir allerdings auf eure Hilfe angewiesen!

Das Spiel

Es ist Samstag Abend und du stehst mit vier weiteren dunkel gekleideten Gestalten in einem Raum und studierst eine Karte. Diese zeigt das Ziel eurer nächsten Mission. Diesmal ist es eine  Schweinemastanlage, in der es schon in der Vergangenheit besonders skandalöse Vorfälle gab. Entsprechend gesichert ist die Anlage mittlerweile auch. Du und dein Team müsst in dieser Nacht besonders vorsichtig voran gehen, um nicht vom Betreiber entdeckt zu werden.

Und schon sind wir mitten in unserem Spiel, in dem es vor allem um Undercover-Recherchen in Tierfabriken geht. Du infiltrierst hier mehrere Anlagen, wie z.B. eine Schweinemast, eine Legehennenanlage und ein Tierversuchslabor mit deinem Team. Deine Entscheidungen tragen maßgeblich dazu bei, wie erfolgreich deine Missionen letztendlich werden und verändern den Verlauf der Story. Manche Entscheidungen haben nur geringfügige, andere gravierende Auswirkungen.

Das Spiel wird komplett in 3D und in hochauflösender Grafik erstellt. Ein besonderes Augenmerk des Spiels ist auf die Spannung gelegt. Denn es kann jederzeit passieren, dass ihr nächtlichen Besuch bekommt, fliehen oder euch verstecken müsst oder im schlimmsten Fall mit dem Betreiber in Konfrontation geratet. Umso wichtiger ist es gut vorbereitet die Mission zu starten, die Wachen an guten Punkten zu positionieren, Überwachungskameras zu umgehen und Bewegungsmelder nicht auszulösen. Es wird viele Lösungswege innerhalb einer Mission geben. Nicht immer ist der Weg durch die Vordertür die beste Wahl, zumal ihr hierfür erstmal den passenden Schlüssel finden müsst.

Das Spiel ist aber keineswegs nur für Menschen gedacht, die vegan oder vegetarisch leben, sondern soll alle ansprechen, die spannende Stealth Games mit kleinen Rätseleinlagen mögen und Spaß an Spielen haben, bei denen sich je nach Entscheidung der Verlauf der Story ändert. Und im Gegensatz zu vielen anderen Spielen, ist das Geschehen hier sehr realistisch und spiegelt an vielen Punkten unsere tatsächlichen Erlebnisse wieder. Und trotzdem oder gerade deshalb werdet ihr eine beklemmende Atmosphäre erleben, die kaum realitätsnäher sein könnte.

Geplant ist die Umsetzung übrigens nicht nur für den PC, sondern auch für die Next Gen Konsolen.

Wie du uns unterstützen kannst

Wenn ihr unsere Spielbeschreibung gelesen habt, merkt ihr sicher das unser Projekt sehr komplex und zu zweit nur sehr schwer umzusetzen ist. Einige Dinge werden wir deshalb auch outsourcen und kaufen müssen, wie z.B. 3D Modelle, professionell eingesprochene Texte, Texturen. Unser aktuell größtes Problem ist, dass unsere Rechner es nicht annähernd schaffen das 3D-Rendering flüssig durchzuführen. Alleine die zwei Rechner schlagen schon mit mehreren tausend Euro zu Buche. Und auch die 3D-Modelle und Texturen, die wir als Basis dazu kaufen und ummodellieren werden, sind alles andere als günstig.

Und genau deshalb sind wir auf Unterstützung angewiesen, um dieses tolle Projekt umsetzen zu können! Damit auch ihr in Zukunft ein spannendes Spiel spielen könnt, in dem ihr euch auf Undercover-Recherchen in verborgenden Tierfabriken begebt.

Wir freuen uns über jede noch so kleine finanzielle Unterstützung per PayPal oder Überweisung!

Unterstützung per Überweisung

Sascha Alexander
IBAN: DE50530501800020414607
BIC: HELADEF1FDS